Twitter LinkedIn Youtube

NTS-Gruppe eröffnet Montagebetrieb im Brünn

Die NTS-Group hat im Brno in der Tschechischen Republik einen neuen Montagebetrieb eröffnet, das NTS Mechatronics Brno. Diese osteuropäische Niederlassung fungiert unter der Schirmherrschaft der Montageniederlassung NTS Mechatronics in Eindhoven (Niederlande). Der neue Betrieb wird zunächst zehn Mitarbeitern Platz bieten, die mittlerweile in Eindhoven ausgebildet wurden. In den nächsten Jahren kommen dann je nach Umsatzwachstum noch weitere Arbeitsplätze hinzu.

Marc Hendrikse: „Mit unserer Niederlassung möchten wir dort präsent sein, wo sich auch unsere Kunden befinden, um sie schneller und flexibler beliefern zu können und ihnen zusätzlichen Service und Dienstleistungen zu bieten. Zum einen ist in Brno unser wichtiger Kunde FEI ansässig und zum anderen erkennen wir von Deutschland aus einen zunehmenden Trend in Richtung Outsourcing mit einem starken Fokus auf Osteuropa. Mit diesem Schritt einer neuen Fabrik in Brno kommen wir einer Nachfrage aus dem Markt entgegen.

NTS hat bereits eine Montageniederlassung in der Tschechischen Republik, NTS Prometal, in der Metallkomponenten hergestellt und lackiert werden. Auch dort ist die steigende Nachfrage vor allem aus dem deutschen Markt zu spüren. Brno ist die zweitgrößte Stadt der Tschechischen Republik. Hier leben zahlreiche hoch ausgebildete Menschen, es gibt technische Universitäten mit rund 23 000 Studenten und gute Ausbildungen in den Bereichen Mechanik und Elektronik. „Die Entscheidung für eine Niederlassung in Brno ist deshalb aus verschiedenen Gesichtspunkten logisch”, sagtHendrikse. „Zudem ist Brno von Eindhoven aus gut und schnell zu erreichen und der neue Betrieb ist von unserer anderen tschechischen Niederlassung aus mit dem Auto erreichbar. Der neue Standort bietet uns Raum zum Wachsen und Weiterentwickeln.”